Wir haben es geschafft!!!

Wir möchten uns als erstes bei allen Eltern bedanken, die heute, am 30.10 zur Gründungsversammlung ins Kreishaus gekommen sind, sodass ein neuer JAEB entstehen durfte und wir so mit unserer Arbeit fortfahren können. HERZLICHEN DANK!!!
Über 30 Elternvertreter aus den Kitas im Kreis Steinfurt folgten der Einladung in den großen Sitzungssaal des Kreishauses in Steinfurt. Roswitha Reckels begrüßte als Leiterin des Kreisjugendamtes die Anwesenden und bedankte sich für die rege Beteiligung. Im Anschluss erläuterte Doris Gremplinski als Vorsitzende des Kreisjugendhilfeausschusses die Wichtigkeit der Elternarbeit und erläuterte kurz die bisherige Zusammenarbeit mit dem JAEB. Danach führte Andre Scheipers vom Jugendamt durch die weitere Veranstaltung und beschrieb die Aufgaben und gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Arbeit des Beirates. Jennifer Jansen, zweiteVorsitzende des JAEB, begrüßte ebenfalls alle Anwesenden, berichtete über die Arbeit in der Vergangenheit und bedankte sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jugendamtes für die hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung bei den Vorhaben des Beirates. Nachdem feststand, dass die gesetzlich geforderte Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde (Vertreterinnen und Vertreter aus mindestens 26 verschiedenen Kitas), konnten die 17 Elternvertreter, die sich zur Wahl stellen wollten, in den Jugendamtselternbeirat gewählt werden. Nach der Wahl wurden noch Themen gesammelt, die die Eltern in den Kitas aktuell bewegen und die in diesem Jahr vom JAEB näher bearbeitet werden sollen. Genannt wurden unter anderem die Kitafinanzierung, Sanierungsbedürftigkeit älterer Kitas, die Essenssituation in den Kitas, Gruppentypen, sowie der Wunsch nach Flexibilisierung der Betreuungszeiten.
Wir freuen uns auf ein arbeitsreiches Jahr! (jj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.