Aufgaben und Ziele


Der JAEB vertritt die Interessen der Eltern, deren Kinder eine Kita im Jugendamtsbezirk des Kreises Steinfurt besuchen, gegenüber den Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, dem Kreisjugendamt und der Politik. 

  • der JAEB setzt sich aus gewählten Vertretern der einzelnen Elternvertreter jeder Kita im Kreis Steinfurt zusammen und wird jährlich neu gewählt
  • der JAEB unterstützt die Elternbeiräte der Kitas bei ihrer Arbeit
  • der JAEB informiert die Elternbeiräte über ihre Rechte und Pflichten und kann bei Bedarf vermittelnd tätig werden.
  • der JAEB befasst sich mit aktuellen Problemen und stellt diese beim Jugendamt, bei der Politik, dem Stadtrat und bei den Trägern dar. Dabei geht es aber immer um allgemeine Fragestellungen, die alle oder viele Einrichtungen betreffen. Einzelfälle können leider nicht erörtert werden.
  • der JAEB möchte die Kommunikation zwischen den einzelnen Kitas, den Elternbeiräten, den Eltern und dem Jugendamt besser vernetzen und/oder optimieren.
  • der JAEB entsendet einen Vertreter in den Jugendhilfeausschuss, einen Unterausschuss des Kreistages und berät so die Politik in Fragen der Kinderbetreuung
  • der JAEB entsendet einen Vertreter in die ArGe §78, das informelle Gremium in dem sich die Träger der Kinderbetreuung abstimmen und austauschen
  • der JAEB entsendet einen Vertreter, der sich für den Landeselternbeirat (LEB) zur Wahl stellen und so auf Landesebene (NRW) als beratendes Mitglied tätig sein kann