Durchsage-Donnerstag: Pfoten weg!

Durchsage-Donnerstag: Pfoten weg!

Pfoten weg! Macht Kinder stark! Ursprünglich wollten die Katzenkinder aus „Pfoten weg!“ die Münsteraner Kinder mit ihren wichtigen Botschaften über das Theater stärken – das ist pandemiebedingt nicht erlaubt – doch die Veranstalter geben nicht auf und haben „Pfoten weg!“ digitalisiert. Und am 15.05. werden einige Organisationen und Einzelpersonen an ihren Infoständen zum Thema „Prävention von sexualisierter Gewalt“ informieren und Eltern und Pädagogen sensibilisieren und stärken! #AGPrävention #SagNEIN

Durchsage-Donnerstag: PIA auf dem Vormarsch

Durchsage-Donnerstag: PIA auf dem Vormarsch

📢 Wusstet ihr schon? – PIA ist auf dem Vormarsch. Diese neue Ausbildungsform zum/r Erzieher/in überzeugt mit Vorzügen wie Gehalt, praktisches Arbeiten ab dem 1. Ausbildungsjahr und entwickelt sich so zur Alternative gegen den Fachkräftemangel. 💡Weitere Informationen findet ihr hier #AGKitaqualität

Durchsage-Donnerstag: Frohe Ostern

Durchsage-Donnerstag: Frohe Ostern

Mit Kindern ist jeder Tag wie Ostern – ständig sucht man etwas! Und auch wenn in diesen Tagen alles anders zu sein scheint, blicken wir doch umso hoffnungsvoller in die Zukunft! Der JAEB Steinfurt wünscht euch frohe Ostern, viel Sonnenschein, einen fleissigen Osterhasen und fröhliche Feiertage.   #vorstand

Durchsage-Donnerstag: AG Weltkindertag nimmt Arbeit auf!

Durchsage-Donnerstag: AG Weltkindertag nimmt Arbeit auf!

Seit 2003 wird vom Kreissportbund und dem Kreis Steinfurt jedes Jahr zum Weltkindertag ein großes Sport- und Spielfest für Kinder veranstaltet. Auch wir sind in diesem Jahr natürlich wieder mit dabei! Schreibt euch also den 19.09.2021 in den Kalender und kommt uns unbedingt im Bagnopark in Steinfurt besuchen! Weitere Infos bekommt ihr übrigens hier: https://www.sportangebote-steinfurt.de/themen/kinder-in-bewegung/weltkindertag/weltkindertag-2021   #AGWeltkindertag

Durchsage-Donnerstag: Wir schaffen das!

Durchsage-Donnerstag: Wir schaffen das!

Bis mindestens zu den Ostertagen gilt in den KiTas in NRW der eingeschränkte Pandemiebetrieb mit einer Reduzierung der Betreuungszeiten um 10 Stunden. Vereinzelt gibt es bereits Einrichtungen, die die Betreuungszeiten mit einer Reduzierung um 20 Prozent gewährleisten oder sogar vollständig öffnen. Impfungen und kostenlose Schnelltests lassen aber auf weitere Lockerungen hoffen. Und bis dahin: Durchhalten! (und essen) #AGPR #wirschaffendas

Newsletter 2020/2021: Ausgabe 3 – Kinderlachen ist Zukunftsmusik

Newsletter 2020/2021: Ausgabe 3 – Kinderlachen ist Zukunftsmusik

Liebe Eltern, und diese Musik ist nun endlich zurück in unseren Kitas – und das ist auch gut so! Auch wenn wir uns noch im eingeschränkten Regelbetrieb in den NRW-Kindertagesstätten befinden, so sind doch alle Kinder wieder in die Kitas eingeladen. Und es gibt Hoffnung auf baldige Normalität, denn: Die Mitarbeiter*innen der Kindertagesstätten und auch die Tageseltern sind in der Impfreihenfolge nach vorne gerückt und bekommen ab dem 8. März 2021 ein Impfangebot. Aber nicht nur die Corona-Pandemie beeinflusst zurzeit…

Weiterlesen Weiterlesen